BilderWelten

50 Fotografen des VFkB

28. Oktober – 20. November 2022

Die Mitglieder des Vereins zur Förderung Bildmedien haben sich anlässlich ihres 70-jährigen Jubiläums dieser Aufgabe gestellt und fotografische Positionen erarbeitet, die jede für sich aus ganz persönlicher Motivation entstanden sind. Im visuellen Dialog auf den Wänden der Ausstellung und auf den Doppelseiten im Katalog fügen sich diese individuellen Sichten zu einem vielschichtigen kollektiven Dokument gegenwärtigen Lebens zusammen. Aus diesem Grund gab es für dieses Projekt auch kein einheitliches Thema. Alle Beteiligten konnten ihren eigenen Interessen folgen, inhaltlich die als relevant empfunden wurden und stilistisch die ästhetische Formulierung kreieren, die dem eigenen Empfinden Ausdruck verleiht.(Auszug aus dem Vorwort zum Ausstellungskatalog, Wolfgang Zurborn)